###TEASERTEXT###

Häufig gestellte Fragen

 

Ausbildung:

 

Wann kann ich die UL-Ausbildung beginnen ?

Die Ausbildung auf dem Tragschrauber wird bei uns ganzjährig durchgeführt. Wir fliegen tägliche und nicht nur im Sommer. Mindestalter für den Ausbildugnsbeginn ist 16 Jahre. Mindestalter für den Erhalt der Lizenz ist 17 Jahre.

 

Was brauche ich als Neueinsteiger/Fußgänger? 

Sie brauchen ein fliegerärtzliches Tauglichkeitszeugnis KL. II, welches nicht älter als 12 monate sein darf. Gerne helfen wir ihnen einen Fliegerarzt in ihrer Nähe zu finden.

- Führungszeugnis

- Kopie Führerschein und Reißepass (Personalausweis)

- Eine Bestätigung über einen Kurs für Sofortmaßnahmen am Unfallort - oder Führerschein genügt, wenn dieser nicht vor 1965 ausgestellt wurde.


Mit welchen Tragschrauber werde ich fliegen?

Sie fliegen bei uns mit den Modellen der Firma Autogyro. MtoSport 914, Calidus und ab Sommer 2012 mit einem Cavalon.

Informationen zu den Modellen finden Sie hier auf den Web-Seiten oder direkt bei AutoGyro. 

 

Mit welchen Kosten habe ich zu rechnen?

Es müssen für die theoretische und pratische Schulung für 

- Neueinsteiger / ab ca. 6.000 €

- Umschüler ab ca. 2.500 bis 3.500 €

veranschlagt werden. Bitte bedenken Sie, dass hier keine Kosten für Fahrt zum Flugplatz, Essen/Trinken usw. enthalten sind.

 

Die Preise sind Richtpreise und hängt davon ab, wie Sie mit dem Gerät zurechtkommen und sich der Lernerfolg gestaltet.

 

Mit welchen Zeiten muß ich für eine Umschulung bzw. Einweisung rechnen ?
Piloten mit einer gültigen Lizenz für SPL-UL, Trike oder Dreiachser sowie PPL (A, B, C, N) oder CPL/ ATL benötigen keine Mindeststundenanzahl. Hier müssen die Module Technik und Verhalten i. b. Fällen in der Theorie gemacht werden. Ein Scheininhaber muß alle Praxisteile laut Ausbildungshandbuch absolvieren.

Die Ausbildung kann durchgängig gemacht werden. (Wetterabhängig)

Die theoretische wird in der Flugschule durch den Ausbildungsleiter und die pratische Prüfung duch einen Prüfungsrat abgenommen. 

 

Nach der Prüfung kann ein Tragschrauber gecharter werden?

Ja Sie können bei uns Tragschrauber chartern. Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unter GYRO charter.
 

Kosten eines eigenen Tragschraubers?

Die Kosten eines eigen Tragschraubers beginnen z.B.: beim MToSport bei ca. 53.000 € inkl. Mwst. Gerne beraten wir Sie beim Kauf eines neuen Gyros. Auch haben wir immer sehr gut gewartete und günstige Gebrauchtgeräte im Angebot. Als ausgebildeter Finanzmanger bin ich ihnen gerne bei der Finanzierung und Vesicherung behilflich.

 

Wo findet die Ausbildung statt? 

Die Ausbildung findet am Flugplatz in Vilshofen (Am Flugplatz 1, 94474 Vilshofen) statt. Hier findet wir alles, was wir für die Ausbildung benötigen. 

Ausgesprchen nette Tower-Crew, lange Piste, sehr angenehmes Ambiente, hervoragende Küche und viels mehr!

 

Was heißt Side-by-Side?

Der neue Gyro Cavalon ist ein Side-By-Side Tragschrauber. Das heißt man sitzt nicht hintereinander wie beim Calidus und MToSport, sondern nebeneinander.

 

Nach oben